Patricia Karcher

Mit großer Begeisterung bin ich als Mensch, selbständige Tanz- und Ausdruckstherapeutin, Kreative Leibtherapeutin, Kreative Supervisorin/Coach, Co-Dozentin und Verwandlungskünstlerin schöpferisch tätig. Außerdem bin ich leidenschaftliche Tänzerin, Tönerin, authentischer Clown und Choreographin.

Ich wurde 1970 bei Stuttgart geboren. Die ersten 20 Jahre meines Lebens waren von zahlreichen Verlusten und Herausforderungen geprägt. Schon als junges Mädchen fand ich Erleichterung und Trost im kreativen Ausdruck: spielen, tanzen, schreiben und singen. So habe ich erste, wohltuende Kontakte mit der Heilkraft des kreativen Ausdrucks gemacht. Als Jugendliche war ich fasziniert von Schriftstellerinnen und Künstlerinnen, die ihr Leid in Kunst verwandelt und die aus ihrem Schicksal eine wirkungsvolle Berufung gemacht haben.

Durch jahrzehntelange Selbsterfahrung und Kreative Therapie ist eine nachhaltige, tiefe Selbstheilungskompetenz in mir gewachsen und ich habe gelernt den kreativen Ausdruck bewusst im Leben einzusetzen. Daraus ist eine alltagsnahe und praktische LebensArt erwachsen, die mein Leben viel friedlicher, erfolgreicher und freudvoller macht.

In mir erwachte der Wunsch, diese kreative Art zu leben auch an andere zu vermitteln. Es wurde mir (und ist mir bis heute) ein Herzensanliegen, Menschen in ihrer Selbstheilung und Ganzwerdung zu unterstützen. In meinen Ausbildungen habe ich hierfür Struktur und Wissen bekommen.

Ich bin zutiefst berührt von der Wandlungskraft und Leichtigkeit der kreativen Medien, sowohl bei meinen TeilnehmerInnen als auch bei mir. Tanzen, Tönen, Malen, Klingen und Schreiben sind für mich unerschöpfliche Kraftquellen, die mich mit meinem tiefsten SEIN verbinden, so dass ich mein Leben so kreieren kann, wie ich es JETZT wünsche.

Ich bin überglücklich, dass ich Menschen mit der Hilfe zur Selbsthilfe und der Kreativen Therapie dienen darf!

 

Ausbildungen

  • 2003-2008 Ausbildung zur Kreativen Tanz- und Ausdruckstherapeutin bei Wendepunkt und Assistenz im Zentrum für Tanz & Therapie in Ratzenried
  • 2010-2013 Kreativ-therapeutische Aufbauausbildung zur Kreativen Leibtherapeutin bei der Zukunftswerkstatt in Waldkirch

 

Fortbildungen

  • Coaching
  • Supervision
  • Body-Aligment
  • Labanarbeit
  • I-DANCE-IT-(Y)
  • Traumatherapie
  • Neuer Tanz
  • Kontaktimprovisation
  • Tanztheater
  • 5 Rhythmen
  • Clownerie
  • Gesangsunterricht
  • Gesangs-Impro-Kurse
  • und Chorerfahrung

 

Wirken im Beruf

  • 2001 - 2011: Leitende Sozialpädagogin in einer Einrichtung für psychisch kranke Menschen in Freiburg
  • 2004 - 2011: Teilselbständig als Tanz- und Ausdruckstherapeutin
  • Seit 2007: Bewegungsgruppen für psychisch kranke Menschen
  • Seit 2011: Mit Haut und Haar rundum selbständig in eigener Praxis
  • 2014 -2017: Co-Dozentin für die Ausbildung der Tanz- und Bewegungstherapie in der Zukunftswerkstatt/ Emmendingen
  • 2017: Co-Dozentin für eine Fortbildung in Clownerie in der Zukunftswerkstatt/ Neukirchen
  • Seit 2017: Urlaubsvertretung einer Tanztherapeutin in der Klinik für Onkologische Rehabilitation im Universitätsklinikum Freiburg
  • Ab April 2019: Dozentin für Clownerie in der Zukunftswerkstatt / Emmendingen

 

Künstlerische Tätigkeiten

  • Seit 2009: Aufführung verschiedener selbstkreierter Performances aus Tanz, Klang & Wort
  • 2012: Choreographie für „Tanz der Welten“ (Text und Musik Tobias Resch) - ein musikalisches Bewegungstheater. 60 Schüler der Paul- Hindemith-Grundschule treten beim SWR Young Classix Day auf

 

Mitglied bei der Assoziation Kreativer Leibtherapeut/innen e.V.



Wenn ich am Ende meines Lebens vor Gott stehe,
dann wollte ich, dass mir kein Fitzelchen Talent
mehr übrig bliebe und ich sagen könnte:
„Ich habe alles aufgebraucht, was du mir gegeben hast.“

Erma Bombeck

xxx

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
» Datenschutzerklärung Ok